Vorstand
 
Chronik
 
Aktivitäten
 
Termine
 
Saison 18/19
 
Saison-Archive
 
Perchtoldsdorf
 


Perchtolsdorf-Archiv

Klicken sie hier um diese Seite auszudrucken

6. Juni 2016
Besuch in der Partnerstadt Perchtoldsdorf

Sieg für VSC-Team

(ttd) Voller Vorfreude auf den im jährlichen Wechsel anstehenden viertägigen Besuch bei den Tischtennisfreunden der Union Perchtoldsdorf machte sich ein Bus mit Spielern und Begleitern vom VSC Donauwörth auf die Reise in die Partnerstadt.
Mit dabei waren auch die Spieler und Freunde vom FC Mertingen. Am ersten Abend stand tradionell ein Heurigenbesuch auf dem Programm. Hier gesellten sich neben zahlreichen Perchtoldsdorfern auch noch die einige Spieler mit Familie vom TTC Auchsesheim dazu.
Am Freitag ging der gemeinsame Tagesausflug zuerst nach Weigelsdorf ins sehr interessante Glasmuseum der Künstlerin Hilde Kuchler, "Die gläserne Burg". Die Künstlerin selbst vermittelte mit großer Begeisterung ihre Liebe zu dem uralten Handwerk. Nach dem Mittagessen stand die Besichtigung der einstigen Fürstenresidenz, Schloss Esterházy, in Eisenstadt an. Wieder klang der Tag gemütlich bei einem Heurigen aus.
Am Samstag fand das Edi-Hirsch-Gedächtnisturnier statt. Sieben Vierermannschaften kämpften um den Sieg.
Den Siegerpokal holte sich souverän das Team VSC Donauwörth I vor der Gastgebermannschaft Perchtoldsdorf I. Rang drei belegte der FC Mertingen - verstärkt mit zwei Spielern vom TTC Auchsesheim - vor dem VSC Donauwörth II. Platz fünf holte sich das Oldieteam aus Atzgersdorf gegen die zweite Mannschaft vom FC Mertingen und vor Perchtoldsdorf II.
Eine stimmungsvolle Siegerehrung beendete den Tischtennistag, bevor es am Sonntag wieder nach Hause ging.



Alle Donauwörther, Mertinger und Auchsesheimer gemeinsam mit dem Perchtoldsdorfer Ehepaar Hoffmann vor dem Perchtoldsdorfer Brunnen.


zurück zu Perchtolsdorf

 


© 2018 by vscdon-tt@freenet.de