Vorstand
 
Chronik
 
Aktivitäten
 
Termine
 
Saison 17/18
 
Saison-Archive
 
Perchtoldsdorf
 


Aktivitäten-Archiv

Klicken sie hier um diese Seite auszudrucken

Bericht vom 10. Februar 2009
1. KRLT der Jugend/Schüler in Höchstädt


Joel Mittel überraschender Sieger bei den Schülern B

und Vier Titel für die Oberndorfer Talentschmiede

(mapa) 108 Kinder und Jugendliche in acht Turnierklassen nahmen am 1. KRLT der Schüler und Jugend des Kreises 8 (Donau-Ries/Dillingen) in der Höchstädter Nordschwabenhalle teil. Die Hälfte aller Titel ging an den VfB Oberndorf. Weitere Sieger stellten die SpVgg Riedlingen, Gastgeber SSV Höchstädt sowie der VSC Donauwörth.

Das größte Teilnehmerfeld verbuchte die männliche Jugend mit 30 Startern. Sieger wurde Martin Hallmann (VfB Oberndorf) vor seinem Vereinskollegen und Ex-VSCler Patrick Scherer. Mit Roman Beck, Ivan Wikulin und Georg Kaulfersch folgten gleich drei Spieler des TSV Nördlingen auf den Plätzen drei bis fünf.

Mit dem erst 11-jährigen Marco Schweikhardt (Spvgg Riedlingen) setzte sich bei den Schülern A der jüngste unter den 24 Teilnehmern durch. Die Plätze zwei und drei gingen an Christoph Wanek (SSV Höchstädt) und Jan Wilhelm (VfL Zusamaltheim). Platz vier belegte Philipp Lahr (TV Lauingen).

Joel Mittel sorgte mit seinem Sieg bei den Schülern B dafür, daß sich auch der VSC Donauwörth in die Siegerlisten eintragen konnte. Lukas Riesenegger (TV Dllingen) wurde Zweiter vor Simon Kränzler (VfB Oberndorf) und Maximilian Amberg (TV Dillingen).

Einen weiteren Doppelsieg für den VfB Oberndorf gab es in der Altersklasse Schüler C. Eduard Weirich gewann vor Markus Kaim und dem Höchstädter Michael Wunderle. Den vierten Platz belegte Jonas Kränzler (VfB Oberndorf).

18 Teilnehmerinnen wies das Starterfeld der weiblichen Jugend auf. Verena Christ von der SpVgg Riedlingen gewann hier vor einer - nicht namentlich genannten Spielerin des VfB Oberndorf, Diana Brenner (VfL Zusamaltheim) und Simone Stefan (SpVgg Riedlingen).

Veranstalter SSV Höchstädt kam ebenfalls zu Titelehren. Kristina Kölle und Eva Steckeler landeten bei den Schülerinnen A gleich einen Doppelsieg für den Gastgeber. Isabel Siebold (VSC Donauwörth) wurde Dritte, Sarah Gollmann (TV Dillingen) belegte Platz vier.

In der Altersklasse Schülerinnen B siegte Pia Hallmann (VfB Oberndorf) vor Sonja Schweikardt (SpVgg Riedlingen). Die beiden Donauwörtherinnen Susen Yavas und Angela Noski folgten auf den weiteren Plätzen.

Celine Mareis vom VfB Oberndorf gewann bei den Schülerinnen C das Turnier vor Elisabeth Rollenmiller (SSV Höchstädt) und Jasmin Kaim (VfB Oberndorf).


Jugend männlich


vorne v.l.n.r.: Ivan Wikulin, Roman Beck (beide Nördlingen), Martin Hallmann und Patrick Scherer (beide Oberndorf)
hinten links: Turnierleiter Stefan Demharter (Gundelfingen)
hinten rechts: Gerrit Maneth (TT-Abtelungsleiter SSVHöchstädt)


Jugend weiblich
Das Bild musste auf Wunsch einer Spielerin aus dem Archiv entfernt werden !!!


Schüler A


v.l.n.r.: Jan Wilhelm (Zusamaltheim), Turnierleiter Stefan Demharter (Gundelfingen). Philipp Lahr (Lauingen), Marco schweikhardt (Riedlingen), Gerrit Maneth (TT-Abtelungsleiter SSV Höchstädt) und Christoph Wanek (Höchstädt)


Schülerinnen A


v.l.n.r.: Isabel Siebold (Donauwörth), Kristina Kölle (Höchstädt), Turnierleiter Stefan Demharter (Gundelfingen), Sarah Gollmann (Dillingen),Gerrit Maneth (TT-Abtelungsleiter SSV Höchstädt) und Eva Steckeler (Höchstädt)


Schülerinnen C


v.l.n.r.: Rita Maneth (Höchstädt), Celine Mareis (Oberndorf), Turnierleiter Stefan Demharter (Gundelfingen), Elisabeth Rollenmiller (Höchstädt), Jasmin Kaim (Oberndorf) und Andreas Saur (Höchstädt)


Schülerinnen B


v.l.n.r.: Rita Maneth (Höchstädt), Franziska Rollenmiller, Julia Wanke (beide Höchstädt), Pia Hallmann (Oberndorf), Turnierleiter Stefan Demharter (Gundelfingen), Sonja Schweikhardt (Riedlingen), Angela Noski und Susen Yavas (beide Donauwörth)


Von den Schülern B und Schülern C existieren leider keine Fotos !!!


zurück zu den Aktivitäten

 


© 2001 by Juergen.Zach@gmx.net