Vorstand
 
Chronik
 
Aktivitäten
 
Termine
 
Saison 17/18
 
Saison-Archive
 
Perchtoldsdorf
 


Aktivitäten-Archiv

Klicken sie hier um diese Seite auszudrucken

Bericht vom 11. Juni 2005
Zweiten Platz erkämpft

(vtt) Bei den Süddeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Seniorinnen über 40 Jahre in Döbeln erreichten Gaby Kotter, Petra Olthues und Petra Jordan den zweiten Rang. Es war die bestmögliche Plazierung, denn gegen die TSG Steinheim um ihre alles überragende Nummer eins Maria Clauss gab es für die übrigen vier Mannschaften nichts zu erben.

Die VSC-Damen haben sich mit dem zweien Platz für die Deutschen Meisterschaften in Flensburg qualifiziert.

Zum Auftakt trafen die Donauwörtherinnen im bayerischen Duell auf den FC Hösbach, das mit 3:2 knapp gewonnen wurde. Entscheidend war dabei die Einzelstärke des VSC: So gewann Gaby Kotter ihre beiden Einzel und Petra Olthues sorgte mit ihrem 3:2-Erfolg im dritten Einzel für die Vorentscheidung.
In der entscheidenden Partie um den Titel trafen die Donauwörtherinnen auf den späteren Meister TSG Steinheim. Maria Clauss sorgte dabei fast im Alleingang für den 3:1-Sieg der Steinheimerinnen. Sie war weder von Petra Olthues, noch von Gaby Kotter auch nur annähernd in Gefahr zu bringen. Auch im Doppel führte die überragende Spielerin des Turniers an der Seite ihrer Mannschaftskollegin Sabine Möhle glänzend Regie, sodass Gaby Kotter und Petra Olthues letztlich auf verlorenem Posten standen. Gaby Kotter sorgte mit ihrem 3:0-Erfolg gegem Sabine Möhle für den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.
Wenig Federlesens machten Gaby Kotter und Petra Olthues am Sonntag morgen mit den Sächsinnen vom TTC Großpösna, die mit 0:3 das Nachsehen hatten. Gaby Kotter und Petra Olthues gaben weder im Einzel noch im Doppel einen Satz ab.
Die Vizemeisterschaft war auch in der letzten Begegnung gegen die Breisgauerinnen SB Sonnland Freiburg ungefährdet, denn die Freiburgerinnen hatten dem Duo Kotter und Olthues nichts Gleichwertiges entgegenzusetzen und blieben ebenfalls ohne Satzgewinn.


zurück zu den Aktivitäten

 


© 2001 by Juergen.Zach@gmx.net